• Beschreibung
  • Details | Technische Daten
  • Ausstattung
  • Downloads
Sonderfahrzeugsitze

Operator

Operator. Bedienersitz für Schienenfahrzeuge und Arbeitsmaschinen.

Der Aguti Operator wurde für den Einsatz in Schienenfahrzeugen und Arbeitsmaschinen entwickelt und setzt Maßstäbe in Flexibilität und Komfort. 

Rückenkontur und Seitenwangen stützen den Körper und lassen dabei genügend Bewegungsfreiraum. Mit einfachem Handgriff kann der Aguti Operator in Längsrichtung verschoben und in der Sitzhöhe stufenlos reguliert werden. 

Durch die Kombination von Drehmechanismus, Längs- und Querverschiebung ist es dem Fahrer möglich, seinen Sitz auf verschiedene Arbeitsplätze und Raumsituationen einzustellen – und das selbst bei eingeschränkten Platzverhältnissen. 

Sonderfahrzeugsitze

Operator

Details

  • Einfache Bedienbarkeit durch selbsterklärende und logisch angeordnete Bedienelemente
  • Platzsparend durch eine klappbare Rückenlehne und Gleitschiene, woran der Sitz unter der Arbeitsfläche verstaut werden kann.
  • Vielfältige Einsatzgebiete in selbstfahrenden Arbeitsmaschinen wie Bagger oder Krane individuell einsetzbar.

Der gesamte Bedienersitz kann bei Nichtgebrauch auf ein Minimum zusammengeklappt werden.

 

Technische Daten

MaßeB 602 x T 740 x H 880-1000 mm
Gewichtca. 45 kg
Rückenlehnenneigung- 90  | + 30
Höheneinstellung120 mm
Quer/Längsversch.200 mm
Sitzflächen-Neigungbis 20°
Sitzdrehungbis 180°
Bahnzertifiziertnach CL2

*Gesamtbreite inkl. Armlehnen,
Rückenlehnenneigung vor (-) | zurück (+)

Sonderfahrzeugsitze

Operator

Einsatz

Lokomotive, Maschinenstand, diverse Fahrerkabinen

 

Grundausstattung

2 verstellbare Armlehnen "Basic"
Drehkonsole

 

Funktion

Sitzflächenneigungsverstellung (NV stufenlos)
Längs- und Querverstellung auf Gleitschienen
Höhenverstellung
Drehbar
Rückenlehne verstell- und klappbar mit Blechcover

Zulassung

Brandschutznorm: DIN CEN/ TS 45545-2:2009 (D)
 

 

Sonderfahrzeugsitze

Operator

Operator

Logo Aguti Produktentwicklung & Design GmbH×