Motoryacht 12M

<  |  > 10M

  • BESCHREIBUNG
  • TECHNISCHE DATEN
  • AUSSTATTUNG

Exterieur

Designed in Germany

Die Designer Andreas Grieger und Stefan Seidel schufen eine Yacht mit zeitloser Formensprache und eleganten Konturen. Der langgezogene Bug und das ausgeprägte Heck bringen die Kraft und majestätische Sportlichkeit der Yacht zum Ausdruck.

 

Der Rumpf kombiniert traditionellen Holzschiffbau mit Hightech-Kompositbauweise, das Mahagoni-Holz verleiht der Yacht einen extravaganten und edlen Look. Das Dach ist aus Carbon gefertigt und kann nach Kundenwunsch lackiert werden, das Deck ist an den Laufflächen klassisch geplankt.

Interieur

Oberdeck

Das Cockpit ist die prominente Steuerzentrale für den Eigner. Edel gefasste Armaturen sind kombiniert mit modernster Steuertechnik. Eine gemütliche Sitzgruppe mit Tisch, ein Küchenmodul, Stauraum und Kühlmöglichkeiten schließen direkt dahinter an. Das Dach bietet ausreichend Schatten, der Oberdeckbereich ist offen gehalten und eine Schiebetür schließt den Zugang zum Unterdeck. Der Heckbereich der Yacht mit dem Sonnendeck ist mit großzügigen Liegeflächen ausgestattet.

Unterdeck

Der geräumige Salon im Unterdeck bietet mit seinem enormen Lounge-Sofa Raum für ein geselliges Beisammensein. Durch das Lichtband im Vorderdeck und die verglaste Öffnung zwischen Cockpit und Salon fällt besonders viel Tageslicht ins Innere. Im Bugbereich entsteht ein großzügiger Multifunktions-Schlafbereich für zwei Personen. Mittschiffs wurde über die gesamte Schiffsbreite eine weitere Schlafkoje integriert. Alle Räume wurden bewusst offen gestaltet. Keine Türen oder Wände trennen die Schlaf- und Aufenthaltsbereiche im Unterdeck voneinander ab. Dadurch entsteht ein besonders großzügiges Raumgefühl - und zum Abdunkeln können dann vor den Schlafbereichen je nach Bedarf textile Raumteiler eingezogen werden.

Die gesamte Innenraumgestaltung, Ausstattung und Materialwahl kann individuell auf die Wünsche der jeweiligen Kunden abgestimmt werden.

Engineering

Hubdach

Unter dem Motto „Air-lebnis“ entwickelte Aguti ein mechanisch anhebbares Carbonhubdach, welches auch während der Gleitfahrt geöffnet und geschlossen werden kann. So entsteht während der Fahrt eine angenehme Luftdurchflutung im Cockpitbereich. 

Motorisierung

Für ausreichend Vortrieb sorgen in dieser Yacht zwei 370 hp oder 2 x 422 hp Volvo Diesel Motoren - aber das bestimmt letztendlich der Kunde. Je nach Motorisierung schafft diese Yacht 32 bis 40 kn.

Länge ü.A. 12,65 m
Länge Wasserlinie 10,61 m
Breite 3,80 m
Breite Wasserlinie 3,50 m
Tiefgang 0,62 m
Gesamthöhe 3,28m
Höhe über Wasserlinie 2,61 m
Wasserverdrängung 9,7 t
Aufkimmwinkel am Spiegel 17,5°
Motoren 2x 370 PS oder 2 x 422 PS
Marke Volvo Penta (Diesel) oder Kundenwunsch
max. Geschwindigkeit je nach Motorisierung 32kn - 40kn
 
mechanisch anhebbares Carbonhubdach  
Klimaanlage  
Oberdeck Polstersitzgruppe, klappaberer Tisch, Stauraum, Küchenblock
Steuerstand Sitzbank (klappbar)
Sonnendeck verstellbare Polsterflächen, Sonnensegel
Unterdeck Salon großzügige U-Sitzgruppe, Tisch und Aufgang zum Vorschiff, Audio & TV-System, Bad, anhebbare Polsterbereiche zur Nutzung von 2 Betten
Hubdach