News & Events

nach oben

GUSTAV MESSE 2018

Aguti Interieur auf der
Gustav in Dornbirn

 

Wir blicken auf einen gut besuchten und erfolgreichen Messe-Auftritt in Dornbirn zurück. Im Rahmen der „Gustav – Zeit und Raum für guten Geschmack“ durften wir als Hersteller exklusiver und hochwertiger Wohn- und Lifestyle-Möbel eine Auswahl unserer aktuellen Kollektion präsentieren.

Unser Resümée: Das Interesse an unseren Produkten war vor allem am Sonntag sehr groß und der rege Austausch mit den Besuchern zeigt, dass unsere außergewöhnliche, moderne und zeitgemäße Produktlinie bestens ankommt. Highlight war dieses Jahr der Esstisch „Cockpit“ mit seinem architektonisch anmutenden und stabilen Metallgestell, die dazu passenden Stuhlsessel "MALTA" und die neuen Longchair-Versionen der Sofas „DAVIS“ und „DRAKE“. 

Ab sofort laden wir auch in unseren neuen Erlebnis-Showroom in Langenargen ein, wo wir auf über 1200 m² die gesamte Aguti-Kollektion und die umfangreiche Materialauswahl präsentieren.

nach oben

Großzügiger Geldregen für Kinderhospiz St. Nikolaus

Aguti Produktentwicklung & Design spendet 10000 Euro für Einrichtung in Memmingen

 

Über einen unerwarteten Geldsegen hat sich am Donnerstag das Kinderhospiz St. Nikolaus in Memmingen freuen dürfen. Das in Langenargen ansässige Unternehmen Aguti Produktentwicklung & Design GmbH hat der segensreichen Einrichtung einen symbolischen Scheck in Höhe von 10000 Euro überreicht. „Wir haben im Rahmen unserer Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen unserer Firma die Gäste gebeten, anstatt Sachspenden Geld in das bereitgestellte „Goldene Schweinchen“ zu werfen. Das Resultat hat uns überwältigt, wir sind über das Ergebnis sehr glücklich“, sagte Iris Grieger von Aguti im Gespräch mit der Schwäbischen Zeitung.

 

Bereits seit vielen Jahren unterstützt das Langenargener Unternehmen Aguti soziale Projekte, darunter auch das Kinderhospiz St. Nikolaus in Memmingen. Für Andreas Grieger und seine Gattin Iris, die beide gemeinsam das Unternehmen aufgebaut haben, eine Herzensangelegenheit: „Wir können unseren Geschäftspartnern, Freunden und Mitarbeitern für ihre tolle Unterstützung nicht genug danken. Mit dieser Aktion möchten wir nicht nur helfen, sondern auch an andere Unternehmen appellieren, bei Firmenjubiläen oder ähnlichen Anlässen auf Sachgeschenke zu verzichten, dafür aber soziale Projekte oder Institutionen ähnlicher Art zu unterstützen“, betont Iris Grieger.

 

Wie wichtig Geldspenden für St. Nikolaus sind, erklärt Brigitte Waltl-Jensen, Pressesprecherin des Hospizes: „Wir benötigen jährlich rund eine Millionen Euro, um unseren Betrieb aufrecht zu erhalten beziehungsweise zu finanzieren, der Großteil unserer Arbeit wird somit über Spenden finanziert. Mit den 10000 Euro können wir in unserer Einrichtung gezielte Hilfestellung für die betroffenen Familien leisten, was uns natürlich sehr freut. Bei uns stehen nicht nur die erkrankten Kinder im Zentrum der Aufmerksamkeit, sondern jedes einzelne Familienmitglied“. Im Unterschied zu Erwachsenenhospizen begleite man laut Waltl-Jensen die gesamte Familie bereits ab der Diagnosestellung einer unheilbaren und lebensverkürzenden Erkrankung und nicht nur in der letzten Lebensphase.

 

Wie die Pressesprecherin weiter erklärte, bringe die Betreuung ihrer erkrankten Kinder die Eltern oft an die Grenzen ihrer physischen und psychischen Belastbarkeit, denn sie seien für ihre Schützlinge Tag und Nacht im Einsatz, was zur Folge habe, dass sich der Alltag an der Erkrankung und den Bedürfnissen des betroffenen Kindes orientiere. „Wir dürfen uns glücklich schätzen, dass es Häuser wie das Kinderhospiz St. Nikolaus gibt. Die Entlastung, die Gewährung von Ruhe- und Freiräumen, etwas Abstand zum täglichen Stress aber auch der persönliche Zuspruch sowie die Fürsorge seitens des Pflegepersonals sind so sehr wichtig“, berichtet Iris Grieger. Seit 11 Jahren gibt es das Kinderhospiz, in dem acht Familien durchschnittlich 10 Tage im Jahr verbringen können und von rund 55 Mitarbeitern, davon zwischen 25 und 30 Pflegefachkräfte. „Das Loslassen und Durchschnaufen, auf Menschen zu treffen, die ähnliche Schicksale durchleben müssen, darüber zu reden, das sehen die Familien als Geschenk an, worüber wir sehr glücklich sind“, wissen die beiden engagierten Damen, die sich drüber freuen würden, wenn auch in Zukunft weitere Unternehmen diesem unkonventionellen Spenden- Weg folgen würden. „Wer zudem Interesse hat, im Kinderhospiz St. Nikolaus zu arbeiten oder uns auf andere Weise unterstützen möchte, darf sich sehr gerne bei uns melden“, appelliert Brigitte Waltl-Jensen. Infos gibt es unter 

www.kinderhospiz-nikolaus.de

 

nach oben

Aguti spendet Wanderpokal für „Aguti Classic Cup“

Design-Pokal begeistert Segelsportfreunde

Langenargen – Aguti unterstützt den Segelsport. Im Rahmen der internationalen Regatta „Aguti Classic Cup“, des Yachtclubs  Langenargen“, hat das Unternehmen eigens einen Wanderpokal für die Siegercrew ausgelobt. Die exklusive Trophäe wurde federführend von Stefan Seidel, Produktdesigner von Aguti, entworfen und von Langenargener Firmen in aufwendiger Handwerkskunst hergestellt. Im Gespräch gibt der Designer Einblicke in die Entstehung dieser außergewöhnlichen Auszeichnung.

Welche Entwicklungsschritte waren notwendig, bis die glückliche Siegercrew am Ende den Aguti Classic Cup in den Händen halten durfte?
Am Anfang des Projektes standen handgefertigte Skizzen, wobei das Design eine klare Verbindung zum Segelsport darstellen sollte. Nach der Übertragung des Konzeptes ins Dreidimensionale mittels CAD-Software (computer aided design) und der damit verbundenen Modellierung der verschiedenen Einzelkomponenten in Originalgröße, wurden die Materialien und Farben festgelegt.  Die anfängliche Idee, das Konzept, wurde wahrnehmbar und konnte fotorealistisch präsentiert werden.  Nach der Freigabe erfolgte schließlich die handwerkliche Umsetzung, wobei uns wichtig war, dass vorwiegend heimische Unternehmen mit ins „Boot“ genommen wurden.

Welche Inspirationen hatten Sie in punkto Farben, Material und Formgebung?
Neben unserem Corporate Identity, welches die Farben Schwarz und Gold zum Thema hat, war klar, dass wir bei den zu verwendenden Materialien Werkstoffe aus dem Bootsbau miteinfließen lassen würden. Dazu zählt beispielsweise edles Teakholz oder auch aufwendig polierter Edelstahl. Die Form des Aguti Wanderpokals symbolisiert in seiner Formgebung mit Rumpf, Mast und Segel eine Segelyacht.  Der Sockel bietet Platz für die Gravuren der Siegerteams und erinnert  -abstrakt-  an Wasser, Wellen oder Wind.

Im Rahmen der Siegerehrung haben sich nicht nur die stolzen Gewinner des „Aguti Classic Cups“ über die Auszeichnung gefreut…
Als Produktdesigner  freut man sich immer über das finale Ergebnis. Aber auch die Anerkennung, die Dankbarkeit seitens des Regatta-Veranstalters und der Crew geben ein gutes Gefühl  und die Gewissheit einen Nerv getroffen zu haben.

 

Die Fragen stellte: Andy Heinrich, Journalist

 

nach oben

Aguti Interieur macht Studentin glücklich

Langenargen-Lindau  – Über einen exklusiven Gewinn hat sich kürzlich Sarah Kleinbub aus Meckenbeuren freuen dürfen. Im Rahmen eines Gewinnspiels auf der Messe Motorworld Classic hat die sympathische Studentin am Stand des Langenargener Unternehmens Aguti Interieur einen Drehsessel „Executive“ im Wert von 1990 Euro gewonnen. „Was ist ein Aguti?“, lautete die Gewinnspielfrage. Die richtige Antwort: Ein Nagetier aus Mittelamerika. „Wir ziehen demnächst in eine neue Wohnung mit separatem Arbeitszimmer, da kommt so ein exklusiver Bürodrehstuhl gerade recht. Jetzt macht das Lernen mit dem stilvollen „Executive“ noch mehr Spaß“, freute sich Sarah Kleinbub bei der Übergabe im Lindauer Salon No4, wo Aguti-Interieur seit diesem Jahr eine eigene, individuelle und erlesene Ausstellung präsentiert. „Unser neuer Drehsessel im automotiven Chique ist mit ergonomisch ausgeformter Rückenlehne ausgestattet, hat eine stufenlose Sitzhöhenverstellung samt Wippmechanik sowie verstellbare Armlehnen“, erklärt Aguti-Interieur-Kundenbetreuerin Birgit Jäger. Der Designer-Bürodrehstuhl ist in vielen attraktiven Echtleder Farbvarianten mit hochwertiger Rautensteppung, auf Wunsch auch mit individuellem Logo-Stick verfügbar.

nach oben

8mR World Cup
25. JUN - 7.JUL
2018

Yachthafen Langenargen | Tägliche Regatten, diverse Abendveranstaltungen mit Livebands und feinen Köstlichkeiten.
Lassen Sie sich überraschen! 

Besuchen Sie unseren Möbel-ShowContainer!

 

nach oben

Motorworld 25.-27. MAI 2018

Erleben Sie automotiven Chique mit dem Drehsessel "Executive" und ausgewählte Designerstücke aus unserer Kollektion live. Wir freuen uns auf Sie!

 

Halle B1  |  Stand B1-117
Messe Friedrichshafen

nach oben

Aguti Interieur auf der GUSTAV 2017

Mehr Design und Genuss vom 27.-29.11.2017 in Dornbirn. Die hochwertigen Möbel und Accessoires von Aguti, Designer und Hersteller aus Langenargen am Bodensee, haben viele Besucher interessiert und begeistert. Wieder ein voller Erfolg - Danke an alle, die vorbeigeschaut haben!

 

nach oben

Die Gustav
28./29. OKT 17  
Design, Genuss, Nachhaltigkeit.

Mit Produkten, die sich durch handwerkliche Verarbeitung, Materialqualität und Langlebigkeit auszeichnen, aber dennoch dem zeitgenössischen Geschmack entsprechen, verantwortungsvoller Konsum verbunden mit Lebensfreude und Lifestyle. Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder gemeinsam mit der Firma Kreil dabei zu sein!

nach oben

2017/Neues Firmengebäude
Wir bauen an.

Die Arbeiten am neuen Firmengebäude haben begonnen! Der neue Firmenkomplex wird durch eine Brücke mit dem bestehenden Gebäudeteil verbunden und enthält Lagerhalle, Büros und Showroom. Fertigstellung ist voraussichtlich im Frühjahr 2018.

nach oben
LATEST EVENTS

30/
APR
17

Eröffnung "Concept Store" am verkaufsoffenen Sonntag in Langenargen, Schulstraße 13. Besuchen Sie uns!

 

Zur Saisoneröffnung am Sonntag öffnen wir auch unseren neuen Concept Store mit Accessoires und ausgesuchten Einzelstücken aus unserer Möbelkollektion. Wir freuen uns auf Sie!

Wo: Schulstraße 13, Langenargen

Wann:  ab 12:00 Uhr

Wir starten in den Sommer.

AGUTI INTERIEUR

Mit neuen Stoffen aus den Kollektionen von kvadrat und Zimmer&Rhode.

Unser neuer Couchtisch "Luv"

2015/07 | INTERIEUR

Spende für das Kinderhospiz St. Nikolaus

2015/11 | UNTERNEHMEN

Als mittelständiges Unternehmen sieht sich die Aguti Produktentwicklung & Design GmbH in der Pflicht sich für soziale Projekte in der Region zu engagieren. Auch dieses Jahr spendet Aguti wieder an das Kinderhospiz St. Nikolaus, das Hilfe für unheilbar erkrankte Kinder und ihre Familien bietet

Besuchen Sie uns auf der Yachtmesse in Cannes 2015

2015/09  | YACHTS

Die Yachtmesse in Cannes findet jedes Jahr im September statt. Fast 550 Boote sind auf Wasser und an Land ausgestellt. Genießen Sie die einmalige Gelegenheit einer Probefahrt mit der Aguti 20M und mehr, die das Festival bietet.

Mehr lesen aufwww.cannesyachtingfestival.com/Le-Salon.htm

Jetzt schon an
Weihnachten denken 
Kuschelige Kunstfelldecken von aguti

Bis 16.12. online bestellen und wir liefern die Decken noch pünktlich zum Fest im edlen schwarz goldenen Geschenkkarton.

> Onlineshop
> 07543 9621 90
> shop(at)aguti.de

 

24./25. Okt.
Besuchen Sie uns auf der Gustav in Dornbirn

2015/10  |  INTERIEUR

Dieses Jahr stellen wir zum ersten Mal mit unserem Partner Kreil GmbH unsere Möbel aus. Mit Schwerpunkt Design und Genuss ist die Gustav eine der anspruchsvollsten Messen in der Umgebung. In stilvoller Atmosphäre stellen wir hier unsere neuen Designer-Möbel und Accessoires vor. Tauchen Sie ein in die Welt einzigartiger Einrichtungsmöglichkeiten. Sie finden uns in Halle 13 / Stand 52. Wir freuen uns auf Sie.

Mehr lesen auf
www.gustav.messedornbirn.at

Unser neuer 
Clubsessel 

2015/07  |  INTERIEUR